perfekte Modellbahnelektronik

Die innovative Elektronik von Modellbahnern für Modellbahner

Startseite Tauernbahn Produkte SHOP Forum SupportCenter BiDiB Wiki Impressum
           
 
     
Trackline Platine für die Spurweite H0 und N
   

Die TrackLine Platinen für die Spurweite H0 und N

stammen von der Idee, von einem OpenDCC Forums Mitglied und wurden von uns zu einer universellen Schienenverbinder- Platine weiterentwicklet.

Es lassen sich damit Flexgleisschienen verbinden (Schienenverbinder), Gleisanschlüsse anlöten oder mit Abtrennen einer Platinenhälfte, einen nahtlosen Modulübergang bei Anlagenmodulen realisieren.

Die Trackline Platine kann auch für Sensoren im Gleisbett oder zur Befestigung ihrer Anwendung verwendet werden. Der Einsatz dieser Platine ist sehr vielfältig...

Die Platine hat die Grundmaße:

Spurweite H0: 40 mm x 40 mm x 1,6 mm
Spurweite N: (schwarz) 20 mm x 20 mm x 1,0 mm



Link zum Shop (Spurweite H0):

  Link zum Shop (Spurweite N):

 
 
 
TrackSwell Platine für die Spurweite H0 und N
 

Die TrackSwell Platine ist für die Spurweite H0 und N geeigent.

Damit lassen sich N und H0-Flexgleise bzw. andere N und H0-Schienensysteme miteinander verbinden als Schienenverbinder.

Mit der TrackSwell Platine können Gleisanschlüsse durch Anlöten von Anschlussleitungen von unten realisiert werden. Die sichtbaren Anschlüsse im Schotterbett gehören damit der Vergangenheit an.

Die Platine hat die Grundmaße:

Spurweite H0: 30 mm x 30 mm x 2 mm
Spurweite N: 16mm x 16mm x 1mm



Link zum Shop (Spurweite H0):

  Link zum Shop (Spurweite N):

 
   
   
 
   
   
   
   
   
   
   
 
   
   
 
   
   
   
   
   
 
   
 
   
   
 
 
   
 
   
   
   
   
   
 
 
   
   
Copyright © 2019 --- www.fichtelbahn.de ---